Elektrische Kaffeemühle – Scheiben- & Kegelmahlwerk Testsieger

Elektrische Kaffeemühle – Sie wird immer beliebter! Vorbei ist die Zeit, in der man seinen Kaffee mit einer Hand Kaffeemühle mahlen musste, oder gar auf den, meist nicht allzu leckeren, vakuumverpackten Kaffee aus dem Supermarktregal zurückgreifen muss (gerade bei Espresso besonders schlecht).

Insbesondere bei der Zubereitung von Kaffeespezialitäten mit Siebträger Espressomaschinen, wie beispielsweise der Vibiemme Domobar kommt es enorm auf die Qualität des Kaffeemehls an.

Viele der bekannten Hersteller von Elektronikartikeln oder Haushaltsgeräten haben daher mittlerweile, mal mehr oder weniger, Kaffeemühlenmodelle im Angebot. Doch, wie immer, gibt es große Unterschiede in Sachen Technik, Qualität und Optik.

In unserem Artikel Kaffeemühle Test haben wir eine Zusammenstellung der 15 – 20 gängigsten elektrischen Kaffeemühlen herausgearbeitet und geben Ihnen damit die Möglichkeit, diese Kaffeemühlen nach denen für Sie wichtigen Kriterien zu sortieren.

Zu den großen Top 10 Vergleichstabellen springen »

Elektrische Kaffeemühle – die große Vergleichstabelle

Jede elektrische Mühle hat so ihre Stärken und Schwächen. In unserem Artikel Kaffeemühle Test haben wir daher die wichtigen technischen Daten gegenübergestellt, sodass ihnen auf einen Blick wichtige Unterschiede ersichtlich werden.

elektrische KaffeemuehleAuch optisch gibt es starke Unterschiede bei den verschiedenen Kaffeemühlen. So ist zum Beispiel der Schweizer Hersteller Bodum bekannt für innovatives Design und Träger mehrerer Red Dot Design Awards.

KitchenAid ist ein amerikanischer Konzern und wird der Vorstellung von großen robusten Maschinen gerecht. Das Unternehmen Graef hat einige klassische, zeitlose Kaffeemühlen im Programm. Es gibt allerdings noch viele weitere Marken, die Kaffeemühlen im Programm haben, darunter Cloer, Rommelsbacher, Zassenhaus, Grundig oder Severin.

Kaffeemühlen Test – so werden Mühlen getestet

In unserem Artikel Kaffeemühle Test (siehe Menü) haben wir alle Gesichts- und Gewichtungspunkte zusammengetragen, die einem solchen Test zugrunde liegen. Dies sind natürlich in erster Linie die Mahleigenschaften in Abhängigkeit zum Mahlwerk.

Aber auch weitere technische Daten, wie zum Beispiel die Umdrehungszahl oder die Einstellmöglichkeiten, spielen eine Rolle bei der Bewertung in solchen Tests.

Elektrische Kaffeemühle Stiftung Warentest

Es gibt leider bisher keinen Vergleich aktueller elektrischer Kaffeemühlen von der Stiftung Warentest. Jedoch haben verschiedene Kaffee-Ccommunities und auch die Magazine „ETM – Testmagazin“ oder „Haus-Garten-Test“ solche Tests durchgeführt. Vergleichen Sie einfach die beliebtesten Modelle in unserer großen Vergleichstabelle und bilden Sie Ihr eigenes Urteil.

Ein wichtiger Aspekt eines solchen Tests ist unserer Meinung nach vor allem der Aufwand der gründlichen Reinigung der Mahlwerke. Keiner der aktuell verfügbaren Berichte widmet diesem Punkt mit der unseres Erachtens notwendigen Aufmerksamkeit.

Testsieger

Testsieger können auf der Grundlage verschiedener Gesichtspunkte ernannt werden. Man könnte zum Beispiel nur auf die Qualität des Mahlgutes achten, oder lediglich den Preis oder die Optik als Bemessungsgröße heranziehen.

Dabei ist naheliegend, dass eine objektive Betrachtung schon am Design einer Mühle scheitert. Mithilfe unserer Vergleichstabelle, sowie den Top 10 Listen zu den verschiedenen Preisklassen, haben wir keine direkten Testsieger oder Preis-Leistung-Sieger gewählt, sondern vielmehr alle technischen Daten und Eigenschaften, ob gut oder schlecht, aufgeführt und vergleichbar gemacht.

Unterschiede der Mahlwerke

Das erste Kriterium bei elektrischen Kaffeemühlen sollte immer die des Mahlwerks sein. Das Mahlwerk, als Herzstück der Mühle, ist immerhin das wichtigste Bauteil und entscheiden für die Qualität des gemahlenen Mahlguts. Wir haben die Unterschiede verschiedener Mahlwerke zusammengefasst und eine übersichtliche Erklärung der wichtigsten Eigenschaften zusammengestellt. – zum Ratgeber Mahlwerke.

Fazit

Die Investition in eine solide Kaffeemühle lohnt sich in jedem Fall. Frisch gemahlener Kaffee schmeckt einfach besser als verpackter Kaffee der schon, bevor er geöffnet wurde, eine Menge an Aromen einbüßen musste. Vergleichen Sie auf jeden Fall die technischen Merkmale und lesen Sie Meinungen und Erfahrungsberichte anderer Käufer.

Doch auch die gute alte Hand Kaffeemühle kommt nicht aus dem Trend. Viele Liebhaber von frisch gemahlenem Kaffee setzen entweder auf alte, ja sogar fast antike, Kaffeemühlen.

Das haben einige Hersteller erkannt und bieten neben ihrer Sparte alter Kaffeemühlen auch Kaffeemühlen mit moderner Technik im alten Gewand an. Auch hier haben wir zur einfacheren Übersicht eine Vergleichstabelle erstellt, mit deren Hilfe Sie Ihren Favoriten herausfiltern können.

Hier geht’s zu den besten Kaffeemühlen!

4.7 / 5 Sterne