Testbericht Kaffeemühle – Kriterien für den Test von Mühlen

Testbericht Kaffeemühle – In unserem Artikel Testbericht Kaffeemühle wollen wir Ihnen zeigen, worauf es bei einer Kaffeemühle ankommt und welche Kriterien und Eigenschaften der Maschinen eine wichtige Rolle spielen. Dieses Wissen erleichtert den Kauf einer Kaffeemühle, denn die Auswahl an solchen Maschinen ist sehr groß. Die verschiedenen Kaffeemühlen zu Differenzieren ist daher natürlich nicht immer leicht. Vor allem die Preisspanne bei Kaffeemühlen ist sehr weit gesteckt – sie reicht von günstigen 25 € Maschinen bis zu höherwertigen Maschinen im Bereich von 250 € und darüber hinaus.

Um die Ergebnisse der Testbericht übersichtlicher zu gestalten, werden die Testberichte daher meistens in Preiskategorien unterteilt. Das vereinfacht die Suche und trägt ebenfalls zur besseren Übersichtlichkeit bei. So können sich insbesondere auch die Konsumenten mit einem festen Budget, einen schnellen Überblick über die besten Produkte in einem bestimmten Preissegment verschaffen.

Testbericht Kaffeemühle – welche Kriterien zählen

Testbericht Kaffeemuehle KaffeebohnenBeim Kauf einer Kaffeemühle sollten Verbraucher auf verschiedene Kriterien achten. In dem Testbericht wurden die Schwerpunkte wie folgt gesetzt:

  • Natürlich der Preis, wie oben beschrieben. Die Produkte werden in Preiskategorien unterteilt
  • Das Wichtigste – das Mahlwerk, was sich auf die Qualität des gemahlenen Kaffeepulvers auswirkt
  • Mit welcher Drehzahl wird gemahlen, die ersten Aromen gehen verloren wenn es beim Mahlvorgang zu heiß wird
  • Die Einstellmöglichkeiten – ist der Mahlgrad beliebig wählbar und gibt es eine Feineinstellung
  • Wie ist die Kaffeemühle zu bedienen – intuitiv oder nur nach Studium der Gebrauchsanweisung?
  • Wie sind Qualität und Verarbeitung der Maschine, welche Materialien wurden verwendet und wie stehts um die Haptik, fühlt sie sich hochwertig oder billig an?
  • Wie stabil steht die Maschine beim Betrieb – wandert sie oder hat sie einen festen Stand?
  • Wie lange dauert die Reinigung der Maschine, muss sie dafür komplett zerlegt werden oder ist sie durchdacht konstruiert?
  • Wie laut ist die Maschine im Betrieb (leise sind sie natürlich alle nicht, Kaffee mahlen macht eben einfach Lärm)?
  • Extras: welche zusätzlichen technischen Ausstattungen gibt es – Kaffeemühle, Zeitfunktionen, Dosierungsmemoryfunktion?

In einem Testbericht über Kaffeemühlen spielen also viele Parameter eine Rolle. Die Gewichtung liegt natürlich vorallem auf den ersten paar der genannten Punkte. Zu allererst geht es um das Preis-/Leistungsverhältnis. Danach kommen die jeweiligen Mahleigenschaften der Kaffeemühle und danach wiederum die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten. Aber auch andere Parameter wie Optik oder Material spielen unter Umständen natürlich auch eine wichtige Rolle, können aber in gewisser Weise immer nur subjektiv betrachtet werden. Anders sieht es aus bei der Qualität der Verarbeitung. Gute Mühlen sind ausgezeichnet designt und alle Bauteile solide verarbeitet. Das sieht man nicht nur, das fühlt man auch beim Kaffeemahlen.

Das „ETM- Testmagazin“ hat Kaffeemühlen unter 70 € unter die Lupe genommen. Sie wurden in langen Tests ausführlichen getestet. Das Testergebnis finden Sie hier. Durch Anklicken können alles Weitere zu den Testergebnissen erfahren.

Die Zeitschrift „Haus-Garten-Test“ hat auch einen Kaffeemühlen Test durchgeführt. Dabei wurden die höherpreisigen Produkte auf Herz und Nieren geprüft. Dieser Testbericht Kaffeemühle ist jedoch kostenpflichtig und hier downloadbar.

Fazit

Ein Testbericht über Kaffeemühlen kann vielen Verbrauchern und Interessierten Kaffeeliebhabern interessante Informationen liefern. Gerade beim Kauf von teuren Kaffeemühlen lohnt es sich einen Blick in Testberichte über Kaffeemühlen zu werfen.

4.3 / 5 Sterne