Wichtige Informationen

Bezzera BZ10 S PM Siebträger Espressomaschine im Test

Bezzera BZ10 S PM – Sie kommt, wie alle ihre Geschwister, im edlen Edelstahlkleid und mit abgerundeten Kanten daher. Alles ist grundsolide, stabil und funktional und auf allerhöchsten Kaffee- und Espressogenuss eingestellt – so wie man es von den Maschinen des Mailänders Luca Bezzera kennt. Sie spielt in einer Liga mit den bekannten Maschinen Rancilio Silvio oder der Gaggia Classic.

Bezzera BZ10 S PM – was in ihr steckt

Wie schon ihre anderen Geschwister, so ist auch die Bezzera BZ 10 ein kleines, aber hochfeines Zweikreis-Gerät, für allzeit frischen Kaffee und hervorragenden Espresso und für feinporige Schaumkronen.

Die Brühgruppe der Bezzera BZ ist mittig an der Front des Gerätes angeordnet und die Kipphebel für Dampf- und Heißwasser sind kinderleicht zu bedienen. Bezzera BZ10 EspressomaschineEin Doppelmanometer zeigt dabei jeweils den aktuellen Kessel- und Pumpendruck an.

Andere Merkmale sind: Ein Zweikreis-System mit Vibrationspumpe. Die Brühgruppe kommt von Bezzera selbst. Das Kesselvolumen ist 1,5 Liter und die Espressomaschine heizt sich in 10 Minuten auf Betriebstemperatur auf, was durchaus eine gute Leistung ist. Der eingebaute Wassertank fasst 3 Liter. Mit 19 kg bringt sie ein ganz schönes Gewicht auf die Waage für ihre Dimensionen von 25 cm x 37,5 cm x 42,5 cm.

Das hochwertige Gehäuse dieser Espressomaschine ist aus schwerem poliertem Edelstahl und der Siebträger mit Doppelauslauf natürlich aus verchromtem Kupfer gefertigt. Ein bodenloser Siebträger und ein Siebträger mit Einerauslauf, selbstverständlich auch aus hart verchromtem Messing, sind optional erhältlich.

Die Espressomaschine mit Doppelmanometer am Frontkorpus ist das neueste Mitglied in der Bezzera Zweikreiser-Familie. Und wie alle anderen Familienmitglieder auch, macht auch sie sich recht ordentlich.

Auch hier stimmen das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Funktionalitäten. Die beiden getrennten Wasserkreisläufe garantieren dem Benutzer stets leckeren Kaffee und einen hervorragenden Espresso von gleichbleibend hoher geschmacklicher Qualität.

Dass man die Kipphebel für Dampf- und Heißwasser prima bedienen kann, ermöglicht eine erheblich vereinfachte Bedienung und schafft einen Bedienkomfort, den man in dieser Form von den Konkurrenzmodellen noch nicht kennt. Bei Wassermangel schaltet sich das Gerät automatisch ab, sodass eine Beschädigung durch Trockenlaufen gänzlich unmöglich ist.

Gegenüber der früheren E61-Brühgruppe zeichnet sich die Brühgruppe der Bezzera durch ihren sparsameren Energieverbrauch und ihre konstante Temperatur aus. Nichts ist bei der Bezzera BZ 10 aus Plastik. Nur hochwertige und stabile Materialien wurden verwendet.

Eine lange Lebensdauer und stets hervorragenden Kaffee- und Espressogenuss in gleichbleibender Qualität ist das Hersteller seitige Versprechen. Ein Qualitätsversprechen für die Bezerra BZ 10, das sich auch in der 2-jährigen Garantie bei privater Nutzung und in der 1-jährigen Garantie bei gewerblicher Nutzung der Maschine widerspiegelt.


Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : Space required after the Public Identifier in /www/htdocs/w00fb7c7/km4/wp-content/plugins/aawp/includes/aawp/class.aawp-api.php on line 167

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /www/htdocs/w00fb7c7/km4/wp-content/plugins/aawp/includes/aawp/class.aawp-api.php on line 167

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /www/htdocs/w00fb7c7/km4/wp-content/plugins/aawp/includes/aawp/class.aawp-api.php on line 167

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SystemLiteral " or ' expected in /www/htdocs/w00fb7c7/km4/wp-content/plugins/aawp/includes/aawp/class.aawp-api.php on line 167

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /www/htdocs/w00fb7c7/km4/wp-content/plugins/aawp/includes/aawp/class.aawp-api.php on line 167

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /www/htdocs/w00fb7c7/km4/wp-content/plugins/aawp/includes/aawp/class.aawp-api.php on line 167

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing in /www/htdocs/w00fb7c7/km4/wp-content/plugins/aawp/includes/aawp/class.aawp-api.php on line 167

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /www/htdocs/w00fb7c7/km4/wp-content/plugins/aawp/includes/aawp/class.aawp-api.php on line 167

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /www/htdocs/w00fb7c7/km4/wp-content/plugins/aawp/includes/aawp/class.aawp-api.php on line 167

Alles, aber auch alles andere an der Bezzera BZ 10 S PM ist perfekt: die Qualität der Materialien und der Verarbeitung, die Funktionalitäten und die Einstellungen, die das Werk bereits vorgenommen hat. Bezzera BZ 10: Das ist Perfektion im höchsten Maßstab für höchsten Kaffeegenuss! Natürlich immer in Abhängigkeit zur Qualität der gewählten Kaffeemühle – einfach Belissimo!

Fazit

Einsteiger in den höheren Kaffeegenuss sollten sich nicht von dem gehobenen Aussehen dieser Maschine abschrecken lassen. Sie ist wirklich gut bedienbar und für was sie alles kann, sehr günstig im Preis. Wer ein Espressomaschinen-Modell von Bezzera kauft hat die perfekte Wahl getroffen. Verarbeitung, Funktionalitäten und rund herum alles passen an diesen feinen Maschinen aus dem Hause Bezzera.