Gaggia Classic Siebträger Espressomaschine Coffee

Gaggia Classic – Seit weit mehr als fünfzig Jahren produziert die italienische Firma Gaggia Haushaltsgeräte.

Das Unternehmen mit Sitz in Mailand produzierte zunächst allerdings nur für den betrieblichen Bereich. Das Unternehmen widmete sich aber schon kurz darauf der Produktion von Haushaltsgeräten für den privaten Markt und war dabei genauso erfolgreich.

Heute ist das Unternehmen Gaggia besonders für ihre hochwertigen Kaffeemaschinen unter den Käufern aus dem privaten und gastronomischen Bereich bekannt und wird vor allem für exzellente Qualität geschätzt. Das Ziel, seinen Kunden den besten Espresso zu geben, hat es in die Tat umgesetzt. Unter dem großen und zudem vielfältigen Produktangebot findet sich auch die „Classic“ Espressomaschine, die wir ausführlich vorstellen möchten.

Eng verwandt ist in diesem Zusammenhang ebenfalls unser Artikel über ECM Kaffeemühlen.

Gaggia Classic Coffee Espressomaschine

Die Gaggia Classic Coffee eignet sich als kompakte Espressomaschine im Allgemeinen für Kaffeeliebhaber aller Art. Sie punktet unter anderem auch deswegen, da sie sich, aufgrund ihrer zusammengefügten Bauweise, als besonders platzsparend erweist.

gaggia classic EspressomaschineSomit kann sie auch in kleinen Küchen mit geringem Angebot an freien Flächen problemlos untergebracht werden.

Wegen ihrer robusten Bauart und ihrem rostfreien Material beschert sie ihrem Besitzer lange anhaltende Freude bei der Zubereitung von allen erdenklichen Kaffeespezialitäten. Der Arbeitsdruck beträgt 15 bar. Der recht schwere, messingverchromte Siebträger stellt eine gleichmäßige Temperatur- und Wasserverteilung beim Brühvorgang sicher. Ein eingebautes Magnetventil verringert nach dem Brühvorgang den Wasserdruck. Dadurch wird der Brühvorgang automatisch angehalten.

Die Classic kommt mit einem Milchaufschäumer. Mit ihm kann Milchschaum und bei Bedarf auch heißes Wasser geliefert werden für Tee, Cappuccino, Latte Macchiato oder andere Getränke. Diese Kaffeespezialitäten müssen allerdings zuerst in einem passenden Gefäß vorbereitet werden und danach dann außerhalb der Espressomaschine fertig zubereitet werden. Genießer solcher Kaffeespezialitäten werden sich dabei jedoch schnell zurechtfinden.

Generell überzeugt die Classic außerdem mit einem wirklich minimalistischen und eleganten Design und wirkt, dank ihres stabilen Edelstahlgehäuses, sehr edel und hochwertig, ähnlich wie beispielsweise eine Bezzera BZ09.

Classic Espresso – Test & Funktionen

Die Classic von Gaggia verfügt über eine hochwertige Dampfdüse und eine Heißwasserabgabe. Sie ist jedoch nicht mit einer automatischen Dosierungsmöglichkeit ausgestattet. Dieser Umstand sollte für Nutzer jedoch kein größeres Problem darstellen, da es in einfacher Weise selbst zu handhaben ist.

Kaffeeliebhaber begeistert sie zudem mit ihrem integrierten, leistungsstarken Milchaufschäumer. Die große, beheizte Tassenabstellfläche ist ebenfalls großes Plus. Damit kann jedes frisch zubereitete Kaffeegetränk zum besonderen Geschmackserlebnis werden.

gaggia-classic-coffeeIn ganz kurzer Zeit kann die Milch mit dem Milchaufschäumer zu einem schaumigen Genuss zubereitet werden, mit dem das Kaffeeprodukt natürlich auch optisch zu einem Hingucker verfeinert wird. Verschiedene Filtereinsätze bzw. die Siebträger sind zusätzlich wählbar. Das gibt den Benutzern die Möglichkeit, sowohl Kaffeepads als auch losen Kaffee zu verwenden. Das ist ein entscheidender Vorteil gegenüber anderen Espressomaschen und Kaffeeliebhaber haben die Wahl, wie sie ihre Kaffeespezialitäten brühen möchten. Sie können täglich ganz spontan entscheiden, auf welche Art und Weise sie ihren Kaffee zubereiten möchten.

Der Körper der Classic Espresso ist aus Edelstahl gefertigt. Der von vorn einsehbare Wassertank fasst bis zu 2,1 Liter Wasser. Dank dieses Ausstattungsmerkmals können bequem viele schmackhafte Tassen Espresso hergestellt werden. Gleichzeitig hebt dieses Merkmal die Classic von anderen Espressomaschinen in dieser Kategorie deutlich ab.

Der Wassertank ist bei der Classic Espresso übrigens seitlich entnehmbar. Das macht das Nachfüllen des Wassers und auch das Reinigen der Maschine leicht, egal wo sie in der Küche steht, wie zum Beispiel unter Wandboards oder Hängeregalen usw.

Die integrierte Abtropfschale ist zudem reinigungsarm und die Espressomaschine bleibt auch ohne die eingesetzte Abtropfschale dauerhaft in Betrieb. Wie jede andere Espressomaschine muss natürlich auch die Classic gelegentlich entkalkt werden.

Fazit:

Insgesamt gesehen ist diese Kaffeemaschine also eher ein Einsteigerprodukt, das aufgrund seiner guten Verarbeitung und hochwertigen Qualität sogar in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis erhältlich ist. Sie ist einfach zu bedienen und daher definitiv alltagstauglich, auch schon deswegen, weil sie sich sehr leicht reinigen lässt, was in jedem Fall viel unliebsame Arbeit erspart. Anzumerken möchten wir doch an dieser Stelle, dass die Classic nicht genügend Höhe bietet, um etwas anderes als Espressos oder Cappuccinos herzustellen. Größere Tassen passen nicht zwischen den Siebträger und das Auffanggitter. Die Classic arbeitet auch nicht sehr leise im Vergleich zu anderen Heimgeräten dieser Art.

Durch den integrierten Tassenwärmer aus Edelstahl erweist sie sich auch in Zeiten, in denen es etwas flotter zugehen muss, als kleiner Retter der Not, der die Kaffeegetränke vor dem Abkühlen bewahrt. Dank ihres edlen Designs ist sie in jeder Küche ein kleiner Blickfang und sie wird ihrem Besitzer sicher jahrelange Freude bereiten. Die Espressomaschine kann daher allen Kaffeeliebhabern, die einem Sinn für guten Geschmack haben, wärmstens empfehlen werden. Lesen Sie hier verschiedene Käufermeinungen!

Gaggia Classic Ersatzteile

Zudem wird herstellerseitig für die Espressomaschinen von Gaggia eine große Auswahl an Ersatzteilen zur Verfügung gestellt. Von kleinsten Verstellschrauben bis hin zu Wasserpumpen und Magnetventilen ist alles zu finden, was man im Notfall benötigt. Das gibt diesen Espressomaschinen eine sehr hohe Lebenserwartung.